"Los geht`s, gehen wir!" heißt Tugende in Luganda, einer der Sprachen Ugandas in Ostafrika.

Unsere Reisen sollen vor allem die Begegnungen mit den dort beheimateten Menschen ermöglichen.

 Neben der Tierwelt und schönen Landschaften wollen wir Land und Leute, Lebensgefühl und Stimmungen erlebbar machen. 

   

August 2023 (genauer Termin demnächst)

Alle Altersklassen sind willkommen, für Kinder und Jugendliche eigene Betreuung.

Vom Flughafen Entebbe führt die Reise nach Norden; zunächst zu den Nashörnern, die zu Fuß besucht werden können; anschließend zum Murchisonfalls-Nationalpark. Die grandiosen Nil-Fälle erleben Sie vom Schiff aus und können dabei Krokodile, Nilpferde, Wasserböcke, Elefanten u.v.m. bestaunen. In der Savanne sind Büffel, Antilopen, Rothschildgiraffen und auch Löwen zu finden. In Lira Besuch einer Mädchenschule und der Radiostation „Radio Wa“. Hier erfahren Sie mehr über die Situation der Menschen Nordugandas während des Bürgerkrieges, der bis 2008 andauerte. Sie erreichen dann das SALEM-Dorf in Ostuganda und lernen die Projektarbeit von SALEM aber auch von Tukolere Wamu kennen. Für Jugendliche und Kinder werden spannende Aktivitäten mit einheimischen Gleichaltrigen angeboten. Ausflüge in die Region zum Wandern, Radfahren, Höhlenmalereien und vieles mehr. Anschließend Stopover in Jinja; mit dem Boot geht’s zu den Nilquellen, wo viele Vögel und Eidechsen beobachtet werden können. Schließlich Eintauchen in die Metropole Kampala, Kunsthandwerk, Ausblick von der großen Moschee und geführte Tour.

Reiseleitung: Gertrud Schweizer-Ehrler

   

Wir freuen uns schon darauf, von Ihnen zu hören!

Ihr Tugende-Team

Tugende ist IHR Spezialist für: Afrika , Afrikareisen, Uganda, Kamerun, Togo, Ecuador, Begegnungsreisen, Fotoreisen, Rundreisen, Familienurlaub, Fair Reisen, Abenteuerreisen, Rundreise, nachhaltiges Reisen, Projektbesuche, Frauenprojekte, Safari, Abenteuer Safari, Projektreisen

© Tugende